Merkblatt für Anträge auf Sonderregelung nach § 1 e KAO


Was ist der Ausschuss nach § 1 e KAO (Kirchliche Anstellungsordnung)?


Der Ausschuss nach § 1 e KAO entscheidet in Ausnahmefällen über einzelvertragliche Sonderregelungen, die von der KAO abweichen. Der Antrag auf Ausnahmegenehmigung ist schriftlich an die Geschäftsstelle der Arbeitsrechtlichen Kommission zu stellen und ausführlich zu begründen. Außerdem ist dem Antrag auf Ausnahmegenehmigung die Stellungnahme der zuständigen Mitarbeitervertretung beizufügen.


Dem Ausschuss nach § 1 e KAO gehören an

  • drei Vertreterinnen/Vertreter (Mitglieder) der Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst und
  • drei Vertreterinnen/Vertreter (Mitglieder) der Leitungsorgane kirchlicher Körperschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg


Mitglieder des Ausschusses nach § 1 e KAO:

Vertreterinnen/Vertreter bzw. Stellvertreterin/Stellvertreter der Mitarbeitenden im kirchlichen Dienst:

Reinhard Haas, Tuttlingen (stellvertretender Vorsitzender)
Reinhard Krämer, Ellwangen
Gerhard Uzelmaier, Nordheim

Ulrich Rodiek, Stuttgart
Albrecht Holzhäuer, Wangen


Vertreterinnen/Vertreter bzw. Stellvertreterin/Stellvertreter der Leitungsorgane kirchlicher Körperschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg:

N. N.
Sina Dreßler, Stuttgart
Harald Schweikert, Aalen

Iris Aufrecht, Stuttgart
Achim Ganßloser, Bad Boll